Thread Forming FS / FPS / FAS 2017 by DC SWISS

More catalogs by DC SWISS | Thread Forming FS / FPS / FAS 2017 | 19 pages | 2017-08-31

Ads

Page 2 of Thread Forming FS / FPS / FAS 2017

2 anwendungsbereich für sämtliche kaltverformbaren werkstoffe mit einer bruchdehnung von mindestens 10 und einer zugfestigkeit von bis zu 1’150 n mm2 z.b stähle rostfreie stähle reintitan aluminium kupfer langspanendes messing range of application all materials with a minimum of 10 elongation and a tensile strength of up to 1’150 n/mm2 e.g steels stainless steels pure titanium aluminium copper long chipping brass etc formprozess die zahnspitzen und -flanken des gewindeformers dringen in den verformbaren werkstoff ein und verdrängen das material in die freiräume des werkzeugprofils dadurch entsteht das gewindeprofil mit der typischen furche in der spitze forming process the polished points and flats of the thread former’s teeth pierce the ductile material and force the material into the space in the tool profile this creates the thread profile with its typical groove in the crest vorteile – höhere prozesssicherheit da keine späne entstehen – ein einziges werkzeug für durchgangs und sacklöcher – ideal für tiefe gewinde – gewinde mit höherer ausreissfestigkeit bei statischer und dynamischer belastung advantages – higher process security due to the lack of shavings – only one tool for both through and blind holes – optimal for deep threads – thread with higher resistance of stripping by static and dynamic load einsatzeinschrÄnkung das gewindeformen in dünnwandige werkstücke ist aus physikalischer sicht mit der notwendigen sorgfalt anzuwenden application restriction for physical reasons thread forming in thin-walled work pieces should be carried out with due care ausreichend schmieren beim verformen von werkstoffen entstehen erhebliche reibkräfte deshalb muss das werkzeug stets durch einen schmierfilm geschützt werden ein riss des schmierfilms verursacht kaltverschweissungen die zum werkzeugbruch führen können adequate lubrication the thread forming process generates considerable friction therefore the tool must be protected by a film of lubricant if the supply of lubricant is interrupted then cold welding will quickly occur resulting in tool failure.